Lastenrad

    Andreas Mahler

    Cargo-eBikes können Lasten bis zu 200 kg transportieren. Die Lasten werden beim »Long John« genannten Typen vor dem Fahrer transportiert. Oder aber als »Long Tail« auf dem verlängerten Heck des Rades. Eine Sonderstellung nehmen Lasten-Trikes ein, welche zwei gelenkte Vorderräder besitzen und ein angetriebene Hinterrad. Diese gibt es auch als sogenannte »Schwenker«, welche sich dynamisch in die Kurve legen können. Cargo-eBikes eignen sich nicht nur zum Transport von sperrigen Gütern, sondern auch für Kinder. Manche Hersteller bieten daher ein umfangreiches Zubehör an, um auf die unterschiedlichste Anwendungswünsche einzugehen. Das Cargo-eBike hat sich längst von einem belächelten Nischenprodukt zu einem cleveren urbanen Autoersatz gewandelt. Ein Mittelmotor und ein stufenlose Getriebenabe machen bei diesem eBike wegen der stark schwankenden Beladungszustände und -gewichte Sinn, um immer mit optimaler Unterstützung und Kadenz zu pedalieren.

    Vorheriger ArtikelLastenanhänger
    Nächster ArtikelLeasing